Schule/Kindergarten
Kinnerstuv Laurentius Kita Wald & Strandkindergarten Grundschule Weiterführende Schulen Waldorfschule Dänische Schulen
Aktuelles
15.11.2019

Tannenbäume

Entsorgung? So geht's
01.08.2019

Weeser Mooritaten 04

Weeser Mooritaten online lesen.
03.01.2019

Discotxai

Ab sofort wieder Discotaxi nach Wees Infos hier
Sitzungen

Gemeinde Sitzungen

nah.sh Fahrplan

Fahrplanauskunft





 

Krippenhaus

Krippenbettchen in Wees

Immer wieder wird davon berichtet, dass Eltern Schwierigkeiten haben, einen Kita-Platz für ihr Kind zu finden, weil die Wartelisten überfüllt sind! Es gibt zu wenig Plätze und zu wenig Personal. Dabei ist es doch so wichtig, dass wir uns intensiv und fürsorglich um unseren Nachwuchs kümmern, denn schließlich sind die Kinder die Zukunft unserer Gesellschaft.

Die Gemeinde Wees hat sich dieser Problematik sehr ernsthaft und mit viel Engagement angenommen und in die Zukunft investiert. Im Mai 2018 konnte durch Umbau eines vorhandenen Gebäudes ein modernes und gut ausgestattetes Krippenhaus eingeweiht werden, das zunächst nur für "U 3-Kinder" gedacht war. Als Betreiber konnten wir die gemeinnützige GmbH "Adelby 1" gewinnen, die seit Jahrzehnten viele Kindertagesstätten in unserer Region betreibt und damit über einen reichen Erfahrungsschatz und eine hohe Professionalität verfügt.

Aus Gesprächen mit den Eltern unserer Kita-Kinder haben wir nun von deren Wunsch erfahren, dass sie ihre Kinder gerne bis zum Beginn der Schulzeit in der gleichen Einrichtung betreut und gefördert wissen wollen, damit eine mühsame und oft nicht von Erfolg gekrönte Suche nach einem "Ü 3-Platz" überflüssig wird.

Auch hier hat die Gemeinde Wees in Zusammenarbeit mit "Adelby 1" prompt reagiert und die Genehmigung für die Einrichtung einer altersgemischten Gruppe eingeholt. Nun können wir also sie sehr erfreuliche Mitteilung machen, dass ab dem 15.04.2019 Kinder aller Altersstufen im Krippenhaus Wees aufgenommen werden.
Es gibt sogar noch freie Plätze! Gerne dürfen Sie sich direkt an die Kinderkrippe wenden, um sich genauer zu informieren.

Die beiden Gruppenräume sind Spiel- und Lernräume, in denen auch gegessen wird. Sie bieten den Kindern einen sicheren Hafen, in dem sie ankommen und wo sie sich ausbreiten können.

Im Schlafraum können die Kinder Mittagsschlaf machen. Er ist auch Rückzugsort, um Ruhe zu finden. Die Kinder bestimmen durch ihr Schlafbedürfnis selber ihre Schlafenszeiten.